Loading...

Mariniertes Ofengemüse mit Daikonkresse

(4 Personen)

400gBundmöhren
2rote Paprikaschote
2gelbe Paprikaschote
200grote Zwiebeln
200 mlLE GARCON Gemüse-Fond
200gKirschtomaten
2Knoblauchzehen
5 ELLimettensaft
2 ELdunkle Sojasauce
50gflüssiger Honig
6 ELTraubenkernöl
1 ELgeröstetes Sesamöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Schalerote Daikonkresse (ersatzweise Gartenkresse)
AußerdemSpätzle oder Kroketten

Zubereitung
Bundmöhren putzen, schälen und dickere Möhren längs halbieren oder vierteln. Paprikaschoten vierteln und entkernen. Zwiebeln pellen und in 2 cm breite Spalten schneiden. Den Gemüse-Fond erwärmen. Möhren, Paprikaviertel und Zwiebeln auf ein Backblech legen und den warmen Gemüse-Fond darüber gießen. Gemüse im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei (E-Herd: 200°C, Umluft: 180°C) ca. 25 Minuten garen. 

Tomaten nach 20 Minuten zugeben. In der Zwischenzeit für die Sauce die Knoblauchzehen pellen, durchpressen und mit Limettensaft, Sojasauce, Honig, Traubenkernöl und Sesamöl verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Das fertig gegarte, noch warme Gemüse vorsichtig mit der Limetten-Vinaigrette mischen und 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend auf flachen Tellern anrichten und mit abgezupfter Daikonkresse garnieren. Das Ofengemüse mit Spätzle oder Kroketten servieren.

 

© 2021 Le Garçon