Loading...

Wirsing-Rouladen mit Ziegenkäse

(4 Personen)

8große Wirsingblätter
300gWirsing
1Zwiebel
100gSchinkenspeck
100gZiegenfrischkäse
2 ELgehackte Petersilie
50ggehackte Walnüsse
400 mlLE GARCON Gemüse-Fond
1 ELTomatenmark
1 ELSpeisestärke
100gschwarze Oliven
3-4 ELÖl (zum Braten)

Zubereitung
Wirsingblätter in Salzwasser 1 Minute blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen. Den übrigen Kohl in feine Streifen schneiden. Zwiebel fein hacken und Schinkenspeck würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Speck darin dünsten. Wirsingstreifen zufügen, anschwitzen und abkühlen lassen. Ziegenfrischkäse, Petersilie und Walnüsse miteinander vermengen, mit dem gedünsteten Wirsing vermischen.

Die kleineren Wirsingblätter je zwei überlappend aufeinander legen. Die Wirsing-Käse-Masse darauf verteilen, dabei jeweils ca. 1 cm breiten Rand freilassen. Die Längsseiten einklappen und aufrollen. Rouladen mit Küchengarn umwickeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Rouladen rundherum kräftig anbraten. Gemüse-Fond angießen, Tomatenmark einrühren und zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren lassen. Die Sauce nach Belieben mit Speisestärke binden. 

Die Wirsingrouladen mit Salzkartoffeln und Sauce servieren.

 

© 2021 Le Garçon